Deutschland – Polen: Europa Meisterschaft 2008 (EM)

Ich habe heute noch von 10 Minuten überlegt, was ich auf diesem Blog schreiben könnte. Es gibt so viele Themen, die sich um das Thema Deutschland und Polen drehen. Hm, ich ging zu youtube und ließ mir etwas einfallen. Das ist das Ergebnis:

Kostenlose Übersetzungen Polnisch, kostenlos polnisch übersetzen

Ich muss niemandem erzählen, wieso sich die Polen so aufgeregt haben, nachdem sie diese Werbung gesehen haben. Weil im Grunde genommen, ist der Spot „politisch unkorrekt“ und unterstützt die Vorurteile gegen Polen. Ja er ist auch lustig – vor allem für die Deutschen. In polnischem Internet war diese Werbung heftig kritisiert und, wie man es vermuten konnte, hat viele Kommentare hervorgerufen, die mit Hass und Abneigung erfüllt waren. Es fehlten auch keine Bemerkungen, die noch an das Zweite Weltkrieg erinnerten (nach 63 Jahren durch die Generation, die die Geschichte nur aus der Schule kennt – und auch nicht immer vollständig). Gleich sind in der polnischen Presse Bilder mit abgehackten Köpfen der deutschen Mannschaftsspieler erschienen (ganz andere Sache, dass beide Zeitungen, die die Bilder veröffentlichten, zum deutschen Axel Springer-Verlag gehören!). Ich habe damals von verschiedene Deutschen hier in Deutschland unangenehme Worte gehört (als ob ich diese Artikel geschrieben und Bilder gamacht hätte!). Und niemand wollte das Argument mit Axel Springer-Vergal wahrnehmen. Naja – die polnische Provokation ist gelungen – genauso wie vorher die Deutsche, Vorurteile wurden behalten. Und jetzt, wenn ich an der Linie zwischen diesen zwei Mannschaften stehe, denke ich mir, dass eigentlich die Polen über den Werbespot lachen und die Deutschen die Bilder in polnischen Zeitungen ignorieren sollten.

2 Antworten zu Deutschland – Polen: Europa Meisterschaft 2008 (EM)

  1. Jürgen sagt:

    Hallo,

    wenn ich mal was dazu sagen darf. Ich bin deutscher und mich interessiert dieser ganze Kram aus der Vergangenheit nicht. Ich mag die polnische Mentalität und die polnischen Menschen. Genauso wie Türken, Italiener und alle Nationen die auf diesem Planeten Leben. Wir (als Nation) haben alle Fehler gemacht. Aber keiner von uns ist dafür jetzt persönlich verantwortlich. Laßt uns alle vertragen und nen Wodka trinken. Nas drowje!

  2. deutschpolnisch sagt:

    Es freut mich, dass es solche Menschen wie Du gibt, Jürgen. Das, was du geschrieben hast, ist ein Anzeichen von Offenheit und großer Tolleranz. Dank den Menschen, die so wie du denken, werden Vorurtelie abgebaut, die im Prinzip nur langsam und schwer zu überwinden sind. Viele Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: