Grüße auf Polnisch: Viele Grüße auf Polnisch – Mit freundlichen Grüßen in Polnisch

Hier findet ihr einige Vorschläge zum Thema „Grüßen“.

Kostenlose Übersetzungen Polnisch, kostenlos polnisch übersetzen

Im Prinzip gibt es im Polnischen nicht so viele Möglichkeiten jemanden zu Grüßen, als im Deutschen.

Folgende Ausdrücke können in einer Email, SMS oder einem Brief geschrieben werden.

 

Liebe Grüße     –     siehe unten

Viele liebe Grüße  – Serdeczne pozdrowienia

                  oder  Pozdrawiam serdecznie (persönlicher)

Herzliche Grüße – siehe oben

—————————————————————————-

Viele Grüße  –  siehe unten

Gruß        –      Pozdrowienia oder Pozdrawiam  (persönlicher)

—————————————————————————

Mit freundlichen Grüßen: 

Mit freundlichen Grüßen

Wenn wir an unsere Bekannten, Freunde, Familie schreiben

Pozdrawiam serdecznie

Mit freundlichen Grüßen

Wenn wir an eine Firma, Institution, Behörde, Gericht etc. ein offizielles Schreiben schicken

Z wyrazami szacunku

Z poważaniem (ernster als oben)

Mit freundlichen Grüßen

Geschäftliche Korrespondenz, halboffizielle Briefe und E-mails, an Arbeitskollegen, an   E-bay (Ver)Käufer, Forum-Administratoren, Kundenbetreuung usw. Die Form ist sehr neutral, darf aber bei offiziellen Briefen nicht verwendet werden.

Pozdrawiam

———————————————————————-

Hochachtungsvoll – Z poważaniem

——————————————————————————–

Viele Grüße aus München –      siehe unten

Liebe Grüße aus  München   –  Serdeczne pozdrowienia z  Monachium

Herzliche Grüße aus  München –   siehe oben

——————————————————————————–

Grüße an Monika –   Pozdrowienia dla Moniki

——————————————————————————–

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: